Historie – PMA TOOLS AG

PMA/TOOLS – die Geschichte

Seit der Gründung der damals noch getrennten Unternehmen PMA und TOOLS hat sich viel getan: Frontscheiben sind nun mit Sensoren für Regen und Licht ausgestattet. Radar- und Kamerasysteme weisen den Weg zum autonomen Fahren und bieten schon jetzt innovative Funktionen für mehr Sicherheit.

Wir sind mit diesen komplexer werdenden Ansprüchen gewachsen. So entstanden und entstehen intelligente, zukunftsweisende Lösungen für unsere Kunden, die unserem Motto gerecht werden: „Right at the front“.

1993

Gründung PMA GmbH

Als die PMA GmbH in Neuss gegründet wurde, war die Windschutzscheibe noch simpel. Ein Vollgummiprofil rundum und einige Klipse – mehr Anbauteile gab es kaum. Wir begannen, diese Profile und Leisten zu entwickeln, zu produzieren und zu vermarkten. Mit Erfolg.

1994

Gründung TOOLS DIVISION GmbH

Die TOOLS DIVISION GmbH wurde in Melle gegründet und versorgte die Werkstätten mit dem Werkzeug und Klipsen für den Aus- und Einbau von Autoglas. Der Bedarf wuchs, und so wuchs auch das Unternehmen.

1998

Fusion zur PMA/TOOLS DIVISION GmbH

Die beiden rasch wachsenden Unternehmen erkannten, dass sie gemeinsam ihre Kunden noch besser bedienen konnten. Die Fusion führte zu einem noch besseren Produkt- und Lösungsverständnis und beschleunigte die Entwicklung des Unternehmens.

2000

Umwandlung in eine AG

Die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft machte das Unternehmen für die stärkere Betreuung von Auslandsmärkten fit. Die PMA/TOOLS AG war startbereit für die nächsten Schritte.

2004

Zertifizierung nach ISO 9001:2008

Schon früh erkannte man bei PMA/TOOLS, wie wichtig belegbare Qualität ist, vor allem im Automobilmarkt. Die Zertifizierung nach ISO 9001:2008 war deshalb nur konsequent.

2004

Gründung PMA/TOOLS Frankreich

Um den Automobil- und Werkstätten-Markt in Frankreich rascher und lokaler betreuen zu können, gründeten wir eine Niederlassung in der Nähe von Lille in Nordfrankreich. Unser erster Auslands-Standort entwickelte sich schnell zur Erfolgsgeschichte.

2009

Gründung PMA/TOOLS Spanien

Für die Märkte in Spanien und Portugal gründeten wir 2009 die spanische Tochtergesellschaft ganz in der Nähe von Barcelona.

2009

Gründung Autoglas Media

Die Anzahl der Produkte wuchs – und ebenso der Bedarf nach Montageanleitungen in den Werkstätten. Wir gründeten eine Tochterfirma, die spezielle Anleitungsvideos für die Montage von Frontscheiben produzierte. Bis heute sind über 800 solcher Videos entstanden.

2010

Umzug an neuen Standort

Ein neuer Standort war schon lange geplant, nun war es endlich so weit. In den neuen Räumen war anfangs viel Platz, der sich jedoch schnell mit neuen Mitarbeitern füllte. Ein weiterer Wachstumsschub für PMA/TOOLS.

2011

Erweiterung Standort Willich

Mit dem Kauf des Gebäudes am Siemensring 44 haben wir 2011 unseren Hauptsitz erweitert. Neue Büros und eine Terrasse entstanden. Platz, um den vielen spannenden Herausforderungen mit Innovationskraft zu begegnen.

2012

Gründung PMA/TOOLS USA

Der große US-Markt wurde auch für uns immer wichtiger. Mit der 2012 neu gegründeten Tochtergesellschaft in North Carolina begannen wir, Kunden und Hersteller gleichermaßen von unseren Produkten zu begeistern.

2019

Gründung PMA/TOOLS China

Wie könnte man am größten Automarkt der Welt präsent sein? Genau: Mit einem Tochterunternehmen, das 2019 ins Leben gerufen wurde und sofort begann, den Markt für PMA/TOOLS zu erschließen.

2019

Zertifizierung nach ISO 9001:2015

Mit der stärkeren Technologisierung sind auch die Qualitätsanforderungen in der Automobilbranche gestiegen. Unsere Prozesse wurden nach der neuen DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

2019

Lagerneubau Willich

Durch immer kürzere Modellzyklen der Fahrzeuge und die zunehmende Bedeutung von Fahrerassistenzsystemen nehmen beim Scheibenwechsel auch die erforderlichen Produkte rund um die Windschutzscheibe zu. Daher haben wir unser Lager um 2.600 m2 erweitert und dabei ein modernes Energiekonzept umgesetzt.

2020

Gründung R.A.C.E.

Kamerabasierte Fahrerassistenzsysteme sind eine Welt für sich. In unserem neuen Schulungs- und Kalibrierungszentrum „R.A.C.E.“ kann man lernen, wie man sie beherrscht und nach einem Scheibentausch richtig kalibriert. R.A.C.E. steht für Reliable Automotive Calibration and Education.

Erfahren Sie noch mehr über uns